ThaiFM#2 Geld & Impfschutz



WichtigWICHTIG: Die Tipps zum Bargeldbezug in Thailand sind nicht mehr aktuell. Eine gute Möglichkeit ist die Kreditkarte der DKB. Beim Abheben mit Kreditkarte und Reisepass am Bankschalter können, müssen aber nicht zwangsweise hohe Kosten entstehen. Deine Hausbank und das thailändische Bankinstitut werden dir Gebühren berechnen. Daher ist es unmöglich hier pauschal eine Empfehlung auszusprechen. Die Höhe der Gebühren ist zudem sehr unterschiedlich. Für kurze und wenig exzessive Reisen ist auch das Abheben mit der EC-Karte okay. Rechne hier im Schnitt aber mit 10 € Gebühr pro Abhebung. Für dauerhafte Aufenthalte oder den Langzeiturlaub kann ein Konto in Thailand die richtige Wahl sein und du kannst natürlich Bargeld in EURO mitnehmen und bei einem guten Tageskurs direkt vor Ort tauschen.

Geld in Thailand

In der zweiten ThaiFM-Sendung geht es rund um das Geld in Thailand. Alles, was du über den Thai-Baht, den Wechselkurs und die effektive und kostengünstige Bargeldversorgung vor Ort wissen solltest.

Impfschutz für Thailand

Du erfährst, welche Impfungen du vor deinem Urlaub in Thailand brauchst und wie du dich effektiv gegen Moskitostiche und damit Chikungunya-Fieber, Dengue-Fieber und Malaria schützen kannst.

Links zur Sendung

Was heißt (Guten Tag & Auf Wiedersehen) auf Thai?

Wenn ein Mann spricht:

sa \ wa[s]) \ dii - krabb /สวัสดีครับ
สวัสดี (Guten Tag) ครับ (Höflichkeitspartikel)

Wenn eine Frau spricht:

sa \ wa[s]) \ dii - ka สวัสดีค่ะ
สวัสดี (Guten Tag) ค่ะ (Höflichkeitspartikel)

Das "s" wird zwar geschrieben, aber nicht ausgesprochen. Wenn Du willst, kann Du jetzt kostenlos noch mehr lernen.


Schlagworte: , , ,

Was denkst du?