Vergiss das Taximeter-Taxi in Phuket!

Viele Thailand-Blogs empfehlen, noch bei Ankunft am Flughafen in Phuket eines der Taximeter-Taxis zu wählen. Das spart im Vergleich zum Limousinenservice eine Menge Geld. So war es zumindest einmal, denn inzwischen kannst du das Taximeter auf Grund überdimensionaler Preissteigerung vergessen! Warum das so ist und welche Alternativen es gibt, erfährst du in diesem Artikel.

Damals hatte ich irgendwo im Internet diesen guten Tipp gelesen! Bei Ankunft am Flughafen nach dem Ausgang alle Taxifahrer ignorieren, ganz nach rechts laufen und dort am Schalter ein Taximeter-Taxi buchen. Dieser Tipp war wirklich Geld wert, denn der Preisunterschied zum Limousinenservice war enorm. Eine kleine Chronologie der Preissteigerung am Beispiel meiner Fahrten nach Patong:

  • Januar 2012 – 500 Baht
  • Februar 2012 – 600 Baht
  • Juli 2012 – 650 Baht
  • November 2013 – 750 Baht
  • April 2014 – 800 Baht

Ich denke die Auflistung zeigt sehr deutlich, wie negativ sich die Preise in kürzester Zeit entwickelt haben. Zusätzlich sind die Damen und Herren an den Schaltern zusehends unfreundlicher geworden, was in Phuket aber auch kein seltenes Phänomen ist. Etwas Genugtuung verschafft es mir “Pääng maak” (sehr teuer!) zu sagen, mich umzudrehen und mir ein anderes Taxi zu besorgen. Ich finde es katastrophal, diese Abzocke noch zu unterstützen.

Der Limousinenservice für ebenfalls 800 Baht hat im Vergleich zum Taximeter aktuell folgende Vorteile: (Die Preise haben sich in den letzten 3 Jahren nicht geändert)

  • Neuere Autos
  • Sichere Fahrer
  • Freundliche Fahrer mit besseren Englischkenntnissen

So zumindest ist meine Erfahrung nach den letzten 3 Fahrten. Für das gleiche Geld kann man sich übrigens auch vorab einen Abholservice organisieren. Da sind die Fahrzeuge, Fahrer und Insassen zudem versichert.

Am besten erkundigst du dich vorab über den aktuellen Preis im Netz, je nachdem wohin du willst.

Weitere Alternativen

Es gibt darüber hinaus einige Alternativen, die deutlich günstiger als die Fahrt mit einem Taxi sind. Allerdings habe ich diese bisher selbst nie getestet und kann dir daher keine gezielte Empfehlung geben. Oft genutzt werden die Minibusse. Die fahren dich für 150 Baht nach Patong. Ich höre aber, dass die Fahrt bis zu 3 Stunden dauern kann, denn jeder Gast will zu einem anderen Hotel, was die Fahrzeit enorm verlängert. Ich habe dazu nach einem Flug, gerade von Deutschland aus, wenig Nerven.

Es verkehrt auch ein Flughafenbus direkt vom Flughafen nach Phuket Town. Aktuelle Preise sind mir nicht bekannt. Zudem musst du dann in Phuket Town deine Weiterfahrt organisieren, was wiederum sehr teuer werden kann.

Die Metertaxis sind nur ein Beispiel für die negative Entwicklung auf der Insel. Ich war den gesamten letzten Monat da. Die Preissteigerungen sind allerorts zu spüren, die Verkehrsbelastung nimmt zu. Die Korruption ist weit verbreitet und die Gastfreundschaft lässt immer mehr zu wünschen übrig. Hätte ich nicht so viele Freunde in Patong, würde ich dieses Reiseziel definitiv von meiner Liste streichen. Da gibt es wesentlich schönere Orte in Thailand, auch für kleines Geld.

Was heißt (Guten Tag & Auf Wiedersehen) auf Thai?

Wenn ein Mann spricht:

sa \ wa[s]) \ dii - krabb /สวัสดีครับ
สวัสดี (Guten Tag) ครับ (Höflichkeitspartikel)

Wenn eine Frau spricht:

sa \ wa[s]) \ dii - ka สวัสดีค่ะ
สวัสดี (Guten Tag) ค่ะ (Höflichkeitspartikel)

Das "s" wird zwar geschrieben, aber nicht ausgesprochen. Wenn Du willst, kann Du jetzt kostenlos noch mehr lernen.


Schlagworte: , ,
  1. Hallo,
    danke für die Informationen.

    Also wenn die Taxikosten vom Flughafen Phuket z. B. nach Kamala nicht genau bekannt sind, dann kann man sich auch vom Hotel abholen lassen. Man sagte mir, für 2 Personen 850 Baht. Ist das nun günstig oder doch besser ein Taxi?

    Grüße Dieter

  2. Normalerweise bieten Hotels auch die Abholung eines Minibusses an, der Preis pro Person liegt bei 180-200 Baht. Stand Januar 2018

Was denkst du?