Hotelbewertung: King Royal Garden Inn Bangkok

Blick auf die Skyline vom Dach des Royal Garden Inn in Bangkok

Blick vom Swimmingpool auf dem Dach des King Royal Garden Inn Hotels in Bangkok

Auch dieses Mal hatte mich Bangkok wieder gut aufgenommen. Ich bin kein allzu großer Freund asiatischer Großstädte, aber entschied mich dieses Mal dennoch, 6 Tage in der Stadt der Engel zu verweilen. Als Basis für meinen Aufenthalt habe ich das King Royal Garden Inn gewählt. 3 Sterne, gute Lage, Fitnessstudio und Swimmingpool mit Whirlpool auf dem Dach und das zu einem Preis von 18,50 € pro Nacht waren der Grund für meine Entscheidung, das Hotel zu buchen. Kommen wir nun dazu, ob auch du von diesem „Schnäppchen“ profitieren kannst oder ob du dir nicht lieber besser ein anderes Hotel für deinen Urlaub in Bangkok suchen solltest.

Lage

Das Hotel ist unmittelbar an der BTS-Station Surasak und damit optimal, um dich günstig und schnell in der Stadt zu bewegen. Die Fahrt vom Flughaben mit einem Public-Taxi kostet mit allen Gebühren ca. 600 Baht. Die Staus in Bangkok sind enorm und du tust dir selbst einen großen Gefallen, wenn du wenige Baht in ein Ticket für den Skytrain investierst. Das Hotel liegt im Stadteil Sathorn, einem der 50 Bezirke in Bangkok. Hier befinden sich zahlreiche Banken und Botschaften.

Zimmer

Superior Zimmer im King Royal Garden Inn in Bangkok

Superior-Zimmer mit Kingsize-Bett im King Royal Garden Inn in Bangkok

Für den Preis checkte ich in eines der 28 qm² großen Superior-Zimmer ein. Reichlich Platz ist damit vorhanden. Zur Ausstattung der Zimmer gehören neben einem King-Size Bett, Klimaanlage, einem sehr großen Kühlschrank, Flat-Screen Fernseher mit DVD-Player und Badewanne auch mehrere Sitzgelegenheiten. Ein kleines Fenster ohne nennenswerte Aussicht garantierte mir den Kontakt zur Außenwelt. Bei Ankunft gibt es die obligatorischen Wasserflaschen sowie Kaffee und Tee, der mit dem vorhandenen Wasserkocher zubereitet werden kann. Die Sauberkeit in den Zimmern ist mies. Ein Haar in der Badewanne, ein totes Insekt an der Wand, überall kleine Ameisen und Kakerlaken, Spinnenweben an den Decken sowie ein klebriger Boden und ein sehr unangenehmer Geruch aus dem Abfluss, der im ganzen Zimmer dominiert, zählen zu den unangenehmen Eindrücken.

Gastronomie

Im Hotel kann ein Frühstücksbuffet eingenommen werden. Ich habe mir das dieses Mal erspart. Die Erfahrungsberichte schildern einstimmig und überzeugend ähnliche Zustände wie auf den Zimmern: Schmutz und Ungeziefer. Bars und Restaurant sind in unmittelbarer Umgebung so gut wie nicht vorhanden. Ich konnte lediglich das Blue Elephant Restaurant direkt nebenan finden, das auch eine Kochschule beinhaltet. Gehobene Preisklasse! Vor dem Hotel und entlang der Sathron Road findest du einige Garküchen. Da wo die Thais essen, ist es meistens auch ganz gut. Mir reicht das Angebot aber nicht, da ich schon auf eine ausgewogene Ernährung achte. Die BTS-Station ist wie gesagt direkt vor dem Hotel, du hast ideale Möglichkeiten Bangkok zu erkunden und dabei auch auf kulinarische Entdeckungsreise zu gehen!

Service

Swimmingpool des King Royal Garden Inn Hotels

Swimmingpool auf dem Dach

Zum Service des Hotels gehören eine, anscheinend dauerhaft geschlossene Zen-Massage direkt gegenüber der Rezeption sowie der Swimmingpool mit Whirlpool und das Fitnessstudio auf dem Dach. Der Pool ist sage und schreibe 80 cm tief. Reicht aber zum Schwimmen, wenn du nicht größer als 1,80 m bist. Positiv ist der Blick auf die Skyline, besonders wenn man diesen im Whirlpool mit einem Drink genießt. Das Fitnessstudio befindet sich direkt neben dem Pool. Den Namen „Fitnessstudio“ hat es nicht verdient. Alle 7 Geräte zum Ausdauertraining waren defekt und wurden dem Anschein nach vor 2 Jahrzehnten angeschafft. Das Beispiel zeigt wie es um das gesamte Hotel bestellt ist. Es kümmert sich niemand darum. Entsprechend demotiviert ist das Personal.

Fazit

Die Lage dieses Hotels ist hervorragend und neben dem sehr günstigen Preis wohl auch der Grund, warum das Hotel bei den meisten Portalen 7 von 10 Punkten erhält. Es kommt der Verdacht auf, dass bei den positiven Bewertungen aktiv nachgeholfen wurde. Die Euphorie über das gemachte „Schnäppchen“ lässt schnell nach, wenn man erst einmal vor Ort ist und sich vom Zustand des Hotels mit eigenen Augen überzeugen kann. Die besten Jahre hat es hinter sich und keiner scheint motiviert, etwas an diesem Zustand ändern zu wollen. Du solltest nur zum Schlafen dort verweilen.

Was heißt (Guten Tag & Auf Wiedersehen) auf Thai?

Wenn ein Mann spricht:

sa \ wa[s]) \ dii - krabb /สวัสดีครับ
สวัสดี (Guten Tag) ครับ (Höflichkeitspartikel)

Wenn eine Frau spricht:

sa \ wa[s]) \ dii - ka สวัสดีค่ะ
สวัสดี (Guten Tag) ค่ะ (Höflichkeitspartikel)

Das "s" wird zwar geschrieben, aber nicht ausgesprochen. Wenn Du willst, kann Du jetzt kostenlos noch mehr lernen.


Schlagworte: , , ,

Was denkst du?